Resident Evil Re-Remake für Wii

Veröffentlicht: November 2, 2008 von Holle in Games, Zombie
Schlagwörter:, , , , , , ,


Dichte Atmosphäre, verrottende Zombies und Waffen, mit denen man sich dieser Zombies entledigen kann. DAs klingt doch stark nach dem aktuellen Konsolen- und PC-Knüller „Fallout 3“. Doch da irrt man sich, denn es handelt sich um das nicht minder bekannte „Resident Evil“. Capcom, die Macher dieser Survival-Horror-Serie, haben verkündet, dass am 25. Dezember in Japan ein Remake des Orginal „Resident Evil“ erscheinen wird. Dabei handelt es sich um das gleiche Spiel, wie auf dem Gamecube. Lediglich eine angepasste Steuerung für die Wii-Remote wurde integriert. Die gleiche Prozedur hat auch „Resident Evil Zero“ hinter sich, dass bereits als Wii Version erschien.

Schade Capcom, alten Schinken aufzuwärmen interessiert die Wenigsten. Neues zum kommenden „Resident Evil 5“ hätte wesentlich mehr Leute hinterm Ofem hervorgelockt. „Resident Evil 5“ soll übrigens am 13. März 2009 für Playstation 3 und XBOX 360 erscheinen.

Achja, der Grund warum ich einem Re-Remake hier Platz einräume ist , dass es dazu einen hübschen Trailer gibt, der die gruselige Stimmung in „Resident Evil“ wunderbar einfängt:
LINK zum Trailer (Als Vollbild in einem dunklen Raum anschauen!)

PS: Verrät mir mal bitte jemand, wie ich Videos direkt in die Seite einbaue? Vielen Dank!

Advertisements
Kommentare
  1. spanksen sagt:

    Mit dem Vod Pod Widget bekommst du alle Videos ins WordPress Format konvertiert http://en.blog.wordpress.com/2007/02/13/vodpod-widget/

    Gruß

    Spank

    P.S. Nur wegen der Steuerung werde ich mir das alte „neue“ Resi besimmt nich noch mal zulegen

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s