Manche Wochen …

Veröffentlicht: Dezember 12, 2008 von Holle in Generelles
Schlagwörter:

… könnte man einfach nur in die Tonne treten. So zum Beispiel diese hier. Sonntags ist mir der Kasten verreckt und ich saß ettliche stunden dran, ihn wieder zum Laufen zu bringen. Montags ewig lange schule gehabt, Nachts schlecht geschlafen gehabt und deswegen den ganzen Tag ne Fresse geschoben wie noch was. Abends dann die ganze Zeit eine freiwillige Religions Präsentation vorbereitet und für ne Sportklausur gelrnt. Dienstags wieder ewig lang Schule gehabt, Religionspräsentation gehabt und Sportklausur geschrieben, abends dann für ne Englischklausur gelernt. Mittwochs ne Englischklausur geschrieben und den ganzen Abend eine Spanischpräsentation vorbereitet. Donnerstags die Englischklausur zurückbekommen (!!!! Holy shit ging das schnell) und die Spanisch Präsentation gehalten. Abends wieder mal ne für ne Klausur gelrnt, diesmal war´s Deutsch. Heute Deutschklausur zum Thema „Iphigenie auf Tauris“ geschrieben (Was ein Dreck!). Während der Klausur ist mir dann eingefallen, dass ich noch einen kleinen Film bis morgen Abend zu schneiden habe. Verdammt. Mittags nach Hause gekommmen, anrufen bekommen, dass ich was helfen muss, bin also gleich wieder los. Abends um 10 nach Hause gekommen und mich ans schneiden gesetzt. Das ganze ist nun zu 70 % fertig. Muss nur noch morgen nachsynchronisieren und nen Abspann und ein paar Überblendungen einbauen. Puh, was für ne Woche…

Zur Entspannung gibt´s hier dafür den Verweis auf nen Klassenkameraden von mir, der sehr nette Musik macht und meiner Meinung nach auch gut singen kann:
http://www.corneliusbender.de
Einfach mal reinhören und genießen 🙂

Advertisements

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s