World of Warcraft Idiot erpresst mit Selbstmorddrohung

Veröffentlicht: Januar 2, 2009 von Holle in Games, Sonstiges
Schlagwörter:,

Ein Artikel auf Gamestar.de beschäftigt sich heute mit einem 17 jährigen WoW-Spieler aus Ohio, USA der damit drohte sich selbst umzubringen, sollte ein Gamemaster ihm nicht bestimmte Ingame Gegenstände übergeben. Er unterstrich seine Drohung mit der Aussage, nur noch für das Spiel zu leben. Die durch den Gamemaster alarmierten Einsatzkräfte trafen den Jugendlichen bei (zumindest körperlicher) bester Gesundheit an. Nun droht ihm eine Klage wegen einer Ordnungswiedrigkeit.

QUELLE:
Gamestar.de Link

Advertisements

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s