Polizeifunk hören dank Kinderspielzeug?

Veröffentlicht: März 19, 2009 von Holle in Sonstiges, Tech
Schlagwörter:, , ,

Das Micky Maus Magazin erscheint in Deutschland seit über 50 Jahren und bekommt wahrscheinlich zum ersten mal Ärger mit der Polizei.

Der aktuellen Ausgabe des Magazins liegt als Extra ein kleines Radio mit Kopfhörern bei, welches vom Aussehen her einem iPod nachempfunden ist. Jetzt meldeten sich besorgte Eltern bei den Behörden, da die Kinder mit diesen kleinen Radios offensichtlich die Möglichkeit hatten den Polizeifunk mitzuhören.

Momentan prüfen die Behörden die Richtigkeit dieser Meldung. Der Redaktion des Magazins ist es schleierhaft wie es dazu kommen konnte, da die Geräte vorher in einem renommierten Institut für Spielzeugsicherheit getestet worden.

Wer also mal Polizeifunk hören möchte, aber nicht die nötige Kohle für eine BOS-Funkanlage (der Experte spricht ^^) leisten konnte, sollte vielleicht mal 3,20 € investieren und sich die aktuelle Micky Maus Ausgabe zulegen.

QUELLE: nerdcore.de
Hamburger Morgenpost

Advertisements

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s