NES als Home Theater PC

Veröffentlicht: Mai 11, 2010 von Holle in Retro, Tech
Schlagwörter:, , , ,

Die Höhepunkte der elektronischen Unterhaltung am Fernseher in den 80ern waren sicherlich VHS Recorder und das NES (Nintendo Entertainment System). Ersteres musste sich seinem Nachfolgeformat DVD geschlagen geben und verschwand aus den Wohnzimmern. Das NES hingegen findet noch heute bei Fans einem Platz am heimischen Fernseher, auch wenn HD-Bildschirme des öfteren Probleme haben die 256×240 Pixel der Konsole darzustellen.

Was könnte man nun aber mit einem NES machen, dass sich nicht mehr an den neuen Fernseher anschließen lässt, aber zu schade für den Speicher ist? Einen alten Fernseher zu kaufen, wir für manch einen sicherlich aufgrund des Platzes in der Wohnung problematisch sein.

Da bleibt noch die Lösung für ganz Erbarmungslose. Man weidet das NES vollständig aus und kloppt modernste Unterhaltungselektronik hinein. Schon wird aus dem nutzlos gewordenen NES ein Home Theater PC der Extraklasse.

Dieser beinhaltet u.a.:

Custom Modified NES case with installed
Zotac IONITX-A-U motherboard
External 90W Power Supply
(Rated 100-240V 50-60Hz, comes with US 3-prong cable)
Intel Atom N330 @ 1.6Ghz (Dual Core)
533Mhz Front Side Bus
NVIDIA GeForce9400M on NVIDIA ION chipset
2GB Dual Channel 800MHZ DDR2 Memory
10/100/1000 ethernet
802.11n WiFi
6xUSB 2.0
1xOptical, 1xCoax Digital Audio Out (S/PDIF)
1 x eSATA II
HDMI/DVI/VGA connectors
Line Out, Line In, Mic In analog audio connectors.

There are also 3 sata, and 2 usb pinouts (4 ports) on the motherboard that are not in use.

Ready to use with Ubuntu 9.10 and XBMC-live installed onto a 4gb Flash Drive.

Lust auf mehr?, dann klickt euch in den Etsy Shop von melanarchy und gönnt euch für 475 $ mal etwas Gutes.

Advertisements
Kommentare
  1. techngames sagt:

    Achja, als wichtige Ergänzung sei angemerkt, dass man mit dem Gerät sogar noch NES Spiele zocken kann, zwar nur mittels Emulator, aber dennoch gut 😀

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s