LOST – Das Point and Click Adventure

Veröffentlicht: Mai 31, 2010 von Holle in Games, Retro
Schlagwörter:, , , ,

Ich muss gestehen, dass ich LOST nie wirklich verfolgt habe und nie den Hype, der darum gemacht wurde verstanden habe. Bei der finalen Staffel hatte ich zwar versucht Anschluss zu finden, aber vermutlich kann man damit nur etwas anfangen, wenn man von Anfang an dabei war.

Alle Fans der Serie, die auch auf Retrogaming stehen, können mal einen Blick auf das Portfolio von Penny Design werfen. Dort dachte man sich, wie wohl ein Point and Click Adventure alá LucasArts Adventures aussehen würde, also wenn LOST bereits 1987 (schönes Jahr!) erschienen wäre.

Advertisements
Kommentare
  1. spanksen sagt:

    Techngames is back, Mensch, wo hast du so lange gesteckt? 😀 Lost als Adventure im Maniac Mansion Style hätte durchaus seinen Reiz 😉

    • techngames sagt:

      Ich hab´s so ähnlich wie die Lena ML gemacht und mir ein wenig Zeit für mein Abitur gegönnt. Bin mal gespannt, wie´s gelaufen ist ^^

      Die Story wäre ja soweit ich weiß ganz gut umzusetzen und es würde genug Rätsel geben.
      Aber gab´s es da nicht mal eine Konsolenumsetzung, die gefloppt ist?

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s