SCRE4M – Scream 4

Veröffentlicht: April 18, 2011 von Holle in Movie
Schlagwörter:, , , , , , ,

In den USA darf er bereits wieder das Messer schwingen, in Deutschland ist es erst ab dem 5. Mai soweit. Der Ghostface Killer aus der Scream Triologie metzelt wieder und wird bei guten Einspielergebnissen womöglich eine weitere Triologie spendiert bekommen. Elf Jahre sind seit Scream 3 vergangen und vieles hat sich mittlerweile im Horror Genre getan. Vor allem der Gore Bereich war zuletzt  sehr beliebt und hat mit Saw einen, zumindest von der Quantität her, starken Vertreter. Kann Wes Craven mit seinem Killer, der gerne mal auf´s Messer setzt, da noch mithalten?

Der Plot kann recht schnell wiedergegeben werden: Sidney, Gale und Dewey (Neve Campbell, Courteney Cox und David Arquette), die einzigen Überlebenden der ersten drei Filme treffen in Woodsboro aufeinander, als Sidney auf Tour für ihr Buch ist. Pünktlich zum 15 jährigen Jubiläum der Woodsboro Morde, scheint sich der Ghostface Killer wieder blutig zurückzumelden. Doch es gelten nicht mehr dieselben Regeln wie früher.

Alleine der 1996 erschienene erste Teil von Scream spielte 173 Millionen Dollar ein und war damit sehr erfolgreich. Auch die beiden Nachfolger waren kommerziell gesehen ein Erfolg. Warum sich Wes Craven, der u.a. auch den Klassiker Nightmare on Elm Street geschaffen hat, sich nach 9 Jahren wieder seinem erfolgreichsten Werk zu widmen, ist nicht ganz klar. Aber es liegt wohl daran, dass er zuletzt mit My Soul to Take nicht mal die Produktionskosten wieder einfahren konnte und nun wieder einen ordentlichen Erfolg braucht um im Geschäft bleiben zu können. Die momentanen Einspielergebnisse werden zwar auch als enttäuschend bezeichnet, decken aber zumindest die Kosten.

Vielleicht liegt es am Trailer oder daran, dass ich damals für die Scream Filme zu jung war und diese noch nicht nachgeholt habe, aber es reizt mich momentan nicht sonderlich extra für diesen Film ins Kino zu gehen. Einerseits sind meine Bedenken zu groß, dass ich ohne Vorwissen über die anderen drei Teile weniger Spaß an dem vierten Teil haben könnte, andererseits bin sehr skeptisch, ob es Wes Craven schafft das Thema dank neuer Verpackung interessant zu inszenieren. Wer jedoch auf Horror Filme steht, sollte einen Blick riskieren.

Ich bin gleich wieder zurück 😉

Advertisements

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s