Post am Morgen … The Witcher 2

Veröffentlicht: Mai 17, 2011 von Holle in Games, Uncategorized
Schlagwörter:, , ,

[EDIT#3: Da ich heute nicht wirklich in den Genuss dieses im Voraus vielgepriesenen Titels kam, möchte ich kurz darlegen, woran es genau lag. Mein PC ist zu alt. Ich habe ihn mir damals zum Release von Gothic 3 gekauft um selbiges in hoher Auflösung und flüssig spielen zu können. Es sind also fast 5 Jahre ins Land gezogen bevor mir die Rechenpower meines großen, schwarzen Kastens zu gering wurde (Ausgenommen die Aufstockung des RAM von 2 auf 4GB.

Nun ist es also wieder soweit. Heute morgen war ich deshalb beim Hardwarehändler meines Vertrauens und habe mir eine neue CPU und eine Grafikkarte bestellen lassen. Ich jammere zwar schon die ganze Zeit, dass mir sogar Portal 2 zu teuer sei, aber die Hardware ist für mich eine langfristigere Investition als Portal 2 (Selbes gilt für The Witcher 2 im Vergleich zu Portal 2).

Mit einem Intel Q6600 und einer Geforce GTX 550 kann ich mich in nächster Zeit erstmal entspannt zurücklegen. Doch was habe ich dann heute mit dem Spiel gemacht? Nicht viel. Ein wenig reingeschnuppert. Die ersten Rendersequenzen genossen und sehr niedrige Einstellungen probiert, aber das war noch nicht das wahre, da warte ich lieber auf die neue Hardware. Aber dafür konnte ich mich mit dem restlichen Inhalt der Box beschäftigen.Die Beiden Papercrafts sind sehr nett geworden, jedoch kann ich sie augenblicklich nirgends aufstellen, die DVD mit Making of ist auch schick geworden, obwohl die Entwickler nur in Polnisch mit Untertiteln reden, der Soundtrack ist in Ordnung, aber den werde ich bestimmt erst gut finden, wenn ich das Spiel mal richtig gezockt habe. Ganz nett war die beigelegte Karte der Spielwelt, aber besser war der beigelegte Schmähbrief, der so auch im Spiel vorkommen soll, genauso wie die ebenfalls beigelegte „verfluchte Münze“. Mein größtes Lob geht übrigens für die Idee des Publishers dem Spiel ein Lösungsbuch beizulegen. Denn schon im ersten Teil gab es Stellen, an denen ich ohne Onlineunterstützung sehr lange gebraucht hätte. Erinnert mich an die Zeiten von Secret of Evermore oder Mystic Quest Legend, als den großen RPGs auf dem SNES auch ein Spieleberater beilag. Sehr, sehr löblich!]

[EDIT#2: Ok, werde wohl doch gleich an die Hardware gehen müssen. –>neue CPU und Grafikkarte… ]

[EDIT#1: Scheint erstmal ein Update der Treiber angesagt zu sein. Habe hier üble Grafikfehler 😦 ]Ich muss mal wieder etwas Aktuelles spielen. Der Vorgänger wär klasse. Bin gespannt ob Teil 2 mithalten kann. Auf ein Spoilerfreies Spielerlebnis.

Advertisements

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s