TV Tipp: Mad Max – Jenseits der Donnerkuppel

Veröffentlicht: Februar 16, 2012 von Holle in Movie
Schlagwörter:, , , , ,

Vor vielen Jahren war Mel Gibson mal eine angesehene Persönlichkeit im Showbiz gewesen. Auf der Höhe seines Ruhms verkörperte er zum dritten Mal den harten Einzelgänger Max in einer Postapokalyptischen Welt.

Die größte Mangelware der Welt sind mittlerweile Wasser und Benzin geworden. Max gelangt nach Bartertown, einer kleinen Siedlung um eine Oase. Entity, die Anführerin der Siedlung kann Max für ihre Zwecke ausnutzen und lässt ihn in der Donnerkuppel gegen den Hühnen Blaster antreten. Getreu dem Kredo der Donnerkuppel “Zwei Männer gehen rein, einer kommt raus”, kann Max den Kampf für sich entscheiden. Zu spät erkennt er jedoch, dass Entity ihn dazu ausgenutzt wurde um sich selbst die absolute Vorherrschaft in Bartertown zu sichern.

Der dritte Teil der Reihe wird trotz der fehlenden Handlungslogik aber dank der erstklassigen Technik als Höhepunkt der Mad-Max Reihe angesehen. Mel Gibson überzeugte damals als schweigsamer Outlaw. Genauso wie Tina Turner als seine skrupellose Gegenspielerin.

“Mad Max- Jenseits der Donnerkuppel” läuft heute Abend um 23.30 Uhr auf Kabel1.

Advertisements
Kommentare
  1. barto sagt:

    ist zwar jetzt schon was älter, der eintrag, aber ich finde, MAD MAX geht immer! 🙂

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s