Die Uncharted Filmtrilogie

Veröffentlicht: April 24, 2012 von Holle in Games
Schlagwörter:, , , , ,


Der größte Abenteurer in der Filmgeschichte ist und bleibt Indiana Jones. Doch mit dem Aufkeimen der interaktiven Unterhaltung bekommt dieser mittlerweile stärkere Konkurrenz. War es vor Jahren noch die Engländerin Lara Croft, die als toughe Erkunderin für Aufsehen sorgte, ist es in der gegenwärtigen Konsolengeneration vor allem der vorlaute Abenteurer Nathan Drake, der in Indiana Jones Fußspuren wandelt. Die Vorteile scheinen klar auf der Hand zu liegen: Nathans Abenteuer spielen in der Gegenwart, sind spannend, mysteriös aber auch lustig inszeniert. Nathan ist zwar oftmals vorlaut, aber genauso oft der Unglücksrabe, der von einem Schlamassel in den nächsten stürzt. Dennoch leiben ihn die Spieler, da er zwar ein kleiner Schurke ist, aber sich trotzdem für das Gute einsetzt wenn Not am Manne ist. Sympathische Nebencharaktere wie sein Mentor Sully oder seine Liebe Elena sorgen für weitere Abwechslung im Ensemble der Spiele. In den drei Spielen verschlägt es Drake, der übrigens ein Nachfahre des legendären Seefahrers Sir Francis Drake sein soll, an viele unterschiedliche Orte, an denen es neben Klettereinlagen und spannenden Schusswechseln auch kleinere Rätsel und Mysterien zu lösen gilt. Die Uncharted Spielreihe ist ein Abenteuer, wie man es sich heute nur wünschen kann, da es den Zuschauer vor Spannung fesselt aber auch durch sehr gute Cutscenes zu unterhalten weiß. Es ist daher nicht verwunderlich, dass viele Spieler die Uncharted Reihe als Kaufgrund für eine Konsole aus dem Hause Sony angeben.

Der Reddit Nutzer morphinapg hat sich die Mühe gemacht sämtliche Cutscenes – aber auch die Gameplayeinlagen – für jedes der bislang drei Spiele als Filme zu schneiden und diese online zur Verfügung zu stellen. Um ehrlich zu sein hoffe ich als Uncharted Fanboy schon seit langem auf eine Hollywood Umsetzung der Spiele (Aber bitte nicht mit Mark Wahlberg!). Doch Diese Hollywoodumsetzung kann sich jetzt erstmal Ziet lassen, denn morphinapg hat saubere Arbeit geleistet mit seinen Filmen. Alle, die immer noch nicht dazu gekommen sind Uncharted zu spielen und es auf absehbare Zeit auch nicht schaffen werden sollten unbedingt mal einen Blick hineinwerfen. Aber seid gewarnt, ihr könntet massiv gespoilert werden. Alle anderen dürfen sich entspannt zurücklehnen und wahre Popcornunterhaltung als Gameplayvideo genießen (ohne sich dabei konzentrieren zu müssen nicht zu sterben). Glücklicherweise hat morphinapg die englische Version der Spiele genutzt, deren Synchronisation zu den Gelungensten auf dem Videospielmarkt zählt.

UNCHARTED – DRAKE’S FORTUNE

UNCHARTED 2 – AMONG THIEVES

UNCHARTED 3 – DRAKE’S DECEPTION

(via reddit)

Advertisements
Kommentare
  1. AndiBerlin sagt:

    Das ist ja mal richtig geil. ich liebe die Uncharted Reihe ja auch, da stimmt einfach alles. Aber eine filmische Umsetzung möchte ich lieber nicht sehen. Das kann nur in die Hose gehen. ich weiß auch nicht ob ein möglicher vierter Teil als Spiel funktionieren würde. Das hier ist doch mehr als genug.

    • Holle sagt:

      Naja, also gegen einen vierten Teil (wäre das nicht the Golden Abyss für die Vita) hätte ich absolut nichts einzuwenden. Teil 3 war zwar nicht mehr ganz so toll wie teil 2 aber das lag wohl eher daran, dass Boa-Gefühl schon mit em zweiten Teil kam, der nur schwer zu toppen war. Mittlerweile bin ich auch dagegen, die Uncharted Reihe als Film rauszubringen. Die Comics von DC (habe ich gerade vor mir liegen) haben leider schon nicht mehr so gut funktioniert wie die Spiele und ähnliche Sorgen plagen mich auch zum Gerücht der Verfilmung. Aber vielleicht sollte man doch erst mal abwarten bis es weh tut, bevor man rumheult 😉

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s